Eiskletterer von Lawine erfasst

Mittersill Bei einem Lawinenunfall im Amertal bei Mittersill (Pinzgau) ist ein 37-jähriger Alpinist schwer verletzt worden. Er war Mitglied einer Dreier-Seilschaft beim Eisklettern, die von der Lawine erfasst, aber nicht verschüttet worden ist. Seine beiden Kameraden überstanden den Unfall unverletz

Artikel 112 von 113
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.