Haft für falsche Krankenschwester

Wien Eine falsche Krankenschwester ist am Dienstag am Wiener Landesgericht rechtskräftig wegen gewerbsmäßigen schweren Diebstahls zu zweieinhalb Jahren unbedingter Haft verurteilt worden. Die 50-Jährige hatte zwischen August 2019 und Mai 2020 gemeinsam mit ihrem mittlerweile verstorbenen Lebensgefäh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.