Erdrutsch begräbt Häuser unter sich

Sintflutartige Regenfälle verursachten den Erdrutsch.  afp

Sintflutartige Regenfälle verursachten den Erdrutsch.  afp

jakarta Nach schweren Regenfällen hat ein Erdrutsch in der indonesischen Provinz Ost-Java zahlreiche Häuser begraben. Dabei sind mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. 16 weitere würden noch vermisst, teilte der nationale Katastrophenschutz mit. Zwei Verschüttete seien bisher lebend geborgen w

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.