Spektakulärer Kokainfund

Die Drogen waren zwischen Kaffee, Fleisch und Früchten versteckt.  Guardia di Finanza

Die Drogen waren zwischen Kaffee, Fleisch und Früchten versteckt.  Guardia di Finanza

Reggio CalabrIa Die italienische Polizei hat im Hafen der süditalienischen Stadt Gioia Tauro Kokain mit einem Verkaufswert von rund 260 Millionen Euro sichergestellt. In weniger als einer Woche hätten die Ermittler insgesamt 1,3 Tonnen in drei Containern aus Südamerika gefunden, teilte die Finanzpol

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.