Schlafen und futtern

Ganz entspannt, einem Nickerchen wohl nicht abgeneigt ist dieser junge Gepard im Wiener Tiergarten Schönbrunn. Im ältesten Zoo der Welt streifen derzeit vier Geparden-Jungtiere durch das Gehege. Sie sind letzten Juni geboren und entwickeln sich prächtig. Kein Wunder, jedes der Tiere frisst am Tag et

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.