Brand in Nürnberger Kraftwerk – Frieren bei Minusgraden

Das Großkraftwerk Franken ist die nächsten zwei Wochen außer Betrieb.   APA/DPA

Das Großkraftwerk Franken ist die nächsten zwei Wochen außer Betrieb.   APA/DPA

Nürnberg Minusgrade draußen, bibbern drinnen: Nach dem Brand in einem Großkraftwerk in Nürnberg müssen etwa 15.000 Menschen in einigen Wohnblocks in den Nürnberger Stadtteilen Gebersdorf und Röthenbach bei 10 bis 15 Grad ausharren. Der Energieversorger N-ERGIE drosselte am Dienstag nach eigenen Anga

Artikel 102 von 107
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.