Großer Brocken der weißen Klippen von Dover stürzte ins Meer

Es sei das dritte Mal in den vergangenen 20 Jahren, dass ein so großes Stück abbrach.

Es sei das dritte Mal in den vergangenen 20 Jahren, dass ein so großes Stück abbrach.

Dover Mit Getöse ist ein großer Brocken der berühmten weißen Klippen nahe Dover in den Ärmelkanal gestürzt. Die Klippen entstanden vor etwa 90 Millionen Jahren, ihre weiße Farbe durch die Kreidezusammensetzung – doch die ist besonders anfällig für Erosion. Deshalb stürzen immer wieder Teile ins Meer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.