Polarforscher nach Rekordflug von Falklandinseln zurück

Ein Airbus ist vom längsten Nonstopflug in der Geschichte der Lufthansa zurück.  dpa

Ein Airbus ist vom längsten Nonstopflug in der Geschichte der Lufthansa zurück.  dpa

München 40 Besatzungsmitglieder des Forschungsschiffes „Polarstern“ sind am Donnerstag nach mehr als 14 Stunden Flugzeit von den Falklandinseln nach München zurückgekehrt. Der Airbus A350-900 der Lufthansa kam nach seinem 13.400 Kilometer langen Sonderflug am frühen Donnerstagnachmittag am Münchner

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.