Dutzende Häuser bei Buschfeuer in Westaustralien verbrannt

Über 300 Feuerwehrleute kämpfen gegen die Flammen an.  Reuters

Über 300 Feuerwehrleute kämpfen gegen die Flammen an.  Reuters

Perth Ein Buschfeuer hat in einigen Vororten der westaustralischen Millionenmetropole Perth inzwischen mehr als 70 Häuser zerstört. Tote habe es bisher nicht gegeben, sagte Darren Klemm von der Feuerwehr Westaustralien am Mittwoch vor Journalisten. „Das Feuer wird noch mindestens die nächsten drei,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.