Wohnhaus in Schutt und Asche

Sechs Menschen wurden bei der Explosion verletzt, ein Todesopfer wurde aus den Trümmern geborgen.  Reuters

Sechs Menschen wurden bei der Explosion verletzt, ein Todesopfer wurde aus den Trümmern geborgen.  Reuters

Heftige Explosion in Mehrparteienhaus in Niederösterreich fordert Todesopfer.

Langenzersdorf In einem Mehrparteienhaus in Langenzersdorf im Bezirk Korneuburg hat sich am Freitag eine Explosion ereignet. Ein Todesopfer wurde am Freitagabend aus den Trümmern des Gebäudes geborgen. Laut Rotem Kreuz gab es einen Schwerverletzten. Das Opfer soll 60 Jahre alt sein. Die Befürchtung,

Artikel 146 von 171
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.