Rumänien will Problembär „adoptieren“

Tierschützer suchen seit Monaten eine Lösung für die Problembären von Casteller.

Tierschützer suchen seit Monaten eine Lösung für die Problembären von Casteller.

Trient Rumänien will einen der drei Problembären adoptieren, die derzeit in einem mit Strom gesicherten Gehege des Tierpflegezentrums Casteller im norditalienischen Trentino gehalten werden. Das Angebot zur Adoption eines der drei Bären kam vom Bärenreservat im rumänischen Zarnesti, mit einer Fläche

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.