Neun weitere Bergleute tot aus Goldmine in China geborgen

Die Rettungsteams konnten gestern nur noch Tote bergen.  ap

Die Rettungsteams konnten gestern nur noch Tote bergen.  ap

peking Nach der gestrigen Rettung von elf Bergleuten sind neun weitere Arbeiter tot aus einer Goldmine in China geborgen worden. Wie die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete, wird in der Mine Qixia nahe Yantai in der Provinz Shandong damit noch ein Arbeiter vermisst. Bei der Explosion am

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.