Rettung nach zwei Wochen

Elf der Bergleute konnten am Sonntag gerettet werden. Weitere zehn Kumpel werden noch vermisst.  AP

Elf der Bergleute konnten am Sonntag gerettet werden. Weitere zehn Kumpel werden noch vermisst.  AP

Elf verschüttete Bergleute aus 600 Metern Tiefe geborgen.

Peking Zwei Wochen nach einem Grubenunglück im Osten Chinas sind elf Bergarbeiter geborgen worden. Rettungskräfte nutzten den Belüftungsschacht der Goldmine in Qixia nahe Yantai in der Provinz Shandong, um am Sonntag zehn Kumpel in vier Gruppen ins Freie zu holen, wie Medien berichteten. Am Vormitta

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.