Puppe auf Gleis löst Großeinsatz aus

Marsberg Unbekannte haben auf einer Bahnstrecke im deutschen Marsberg eine große selbstgebastelte Puppe ins Gleisbett gesetzt und damit einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Wie die Bundespolizei mitteilte, hatte der Lokführer eines Regionalzuges auf der Fahrt von Warburg nach Mesch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.