Touristenansturm auf die „Blumenwiese“

Touristen bevölkern die Hotels, Skipisten und Wanderwege der Himalaya-Region.  AP

Touristen bevölkern die Hotels, Skipisten und Wanderwege der Himalaya-Region.  AP

Gulmarg Während die Reise- und Tourismusbranche an vielen Orten der Welt unter der Coronakrise ächzt, kann sich ein Skigebiet im indischen Teil Kaschmirs vor Besuchern kaum retten. Die Stadt Gulmarg, deren Name „Blumenwiese“ bedeutet, erlebt wieder so etwas wie einen Touristenansturm. Inmitten der P

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.