Indonesien weitet Suche nach Opfern des Flugzeugabsturzes aus

268 Taucher sind bei der Bergungsaktion im Einsatz.  AP

268 Taucher sind bei der Bergungsaktion im Einsatz.  AP

jakarta Die Suche aus der Luft nach Opfern und Trümmern des abgestürzten Flugzeugs in Indonesien ist am Donnerstag ausgeweitet worden. Die Boeing 737-500 war am Samstag kurz nach dem Start in Jakarta mit 62 Menschen an Bord ins Meer gestürzt. Die Suche werde auf eine Inselkette bei Jakarta ausgedehn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.