20-Jährigem Messer in Brust gerammt

Wien Einem 20-Jährigen ist Montagnachmittag in Wien-Favoriten von einem noch flüchtigen Täter ein Messer in die Brust gerammt worden. Der Schwerverletzte suchte Hilfe in einer Pizzeria, das Personal verständigte Rettung und Polizei und gab noch Hinweise auf den Täter. Offenbar handelte es sich um einen Bekannten, mit dem er in Streit geraten war. Er wurde Dienstagvormittag in einem Wiener Spital operiert, sagte ein Polizeisprecher.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.