Rettungskräfte geben Hoffnung auf

In den Trümmern des Erdrutsches ist ein Hund lebend gefunden worden.  Reuters

In den Trümmern des Erdrutsches ist ein Hund lebend gefunden worden.  Reuters

Oslo Knapp eine Woche nach dem Erdrutsch in Norwegen mit mindestens sieben Toten haben die Rettungskräfte ihre lange gehegte Zuversicht aufgegeben, Überlebende der Katastrophe finden zu können. Mit großer Trauer müsse sie nun mitteilen, dass man keine Hoffnung mehr darauf habe, Menschen lebend im Un

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.