Teenager erstechen 13-Jährigen

Reading Wegen Mordes an einem 13-Jährigen hat die Polizei in Großbritannien fünf Teenager im Alter von 13 und 14 Jahren festgenommen. Die vier Buben und ein Mädchen sollen den Jugendlichen in der Stadt Reading erstochen haben. Polizisten suchten am Tatort in einem Park am Montag weiter nach Beweisen. Tödliche Gewalt unter Jugendlichen ist seit Jahren eine große Herausforderung für die britische Gesellschaft.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.