Österreich bewaffnet sich

Waffenboom in Österreich: Der massive Anstieg ist laut Marktforschungsinstitut im Wesentlichen auf den Jagdbereich zurückzuführen.  APA

Waffenboom in Österreich: Der massive Anstieg ist laut Marktforschungsinstitut im Wesentlichen auf den Jagdbereich zurückzuführen.  APA

Laut Zentralem Waffenregister wurden im Vorjahr über 91.000 Waffen neu angemeldet.

Wien Die Nachfrage nach Handfeuerwaffen ist in Österreich im Jahr 2020 in bisher unerreichte Höhen geschossen. Das geht aus Daten einer Marktstudie des Marktforschungsinstituts Branchenradar.com hervor. Zuwächse gab es demnach bei Neuanschaffungen, vor allem aber am Gebrauchtwaffenmarkt. Die Nachfra

Artikel 105 von 115
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.