Retter geben Hoffnung nicht auf

Zehn Menschen hatten als vermisst gegolten, unter ihnen Männer, Frauen und zwei Mädchen im Alter von zwei und 13 Jahren.  AP

Zehn Menschen hatten als vermisst gegolten, unter ihnen Männer, Frauen und zwei Mädchen im Alter von zwei und 13 Jahren.  AP

Nach Erdrutsch in Norwegen wurden sieben Tote geborgen. Weitere Opfer befürchtet.

Oslo Vier Tage nach einem heftigen Erdrutsch im Süden Norwegens haben die Rettungskräfte mittlerweile sechs Todesopfer im Katastrophengebiet gefunden. Nach dem ersten Fund am Neujahrstag und drei weiteren am Samstag entdeckten die Einsatzkräfte am Sonntag drei weitere ums Leben gekommene Personen. M

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.