Und da war noch . . .

. . . eine für die Polizei überraschende Begründung, die ein Autofahrer im schwäbischen Landkreis Neu-Ulm für sein Fahren ohne gültigen Führerschein gehabt hat. Der 20-Jährige hatte kürzlich die theoretische Führerscheinprüfung bestanden. Ihm sei aber nicht klar gewesen, dass er damit noch nicht zur

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.