Zehn Tote bei Brand auf Intensivstation

ankara Bei einem Feuer auf einer Intensivstation in einem türkischen Krankenhaus sind zehn Covid-19-Patienten getötet worden. In der Privatklinik in der südlichen Stadt Gaziantep sei in der Früh ein Sauerstoffzylinder explodiert. Um die genauen Ursachen des Feuers zu ermitteln, hätten Staatsanwaltsc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.