Hunderte Japaner verbringen ­wegen Schneefällen Nacht in Autos

Für rund 1000 Autos gab es wegen starker Schneefälle kein Weiterkommen mehr.  Rts

Für rund 1000 Autos gab es wegen starker Schneefälle kein Weiterkommen mehr.  Rts

Tokio Nach schweren Schneefällen in Japan haben die Insassen von rund 1000 Autos eine Nacht auf der Autobahn verbracht. Die Autos steckten auch am Freitag zunächst weiter fest, wie der Autobahnbetreiber bekannt gab. Einsatzkräfte versorgten die Menschen in den Autos mit warmen Decken, Lebensmitteln,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.