Demenz laut WHO unter den zehn häufigsten Todesursachen

Genf Alzheimer und andere Demenzerkrankungen gehören nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) neu zu den zehn häufigsten Todesursachen weltweit. Sie standen im vergangenen Jahr an siebenter Stelle, wie die WHO am Mittwoch berichtete. Neu unter den zehn häufigsten Todesursachen war auch Dia

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.