Everest jetzt 86 Zentimeter höher

Um die Höhe zu bestimmen, bestiegen Teams der beiden Länder den Berg.  AP

Um die Höhe zu bestimmen, bestiegen Teams der beiden Länder den Berg.  AP

Über zwei Jahre haben Dutzende Menschen gemessen und berechnet.

Kathmandu, Peking Ende eines Gipfelstreits – Nepal und China haben ihren Disput über die Höhe des Mount Everest beigelegt. Der höchste Berg der Welt messe 8848,86 Meter, teilten beide Seiten am Dienstag mit. Dazu drückten die Außenminister Pradeep Gyawali und Wang Yi gleichzeitig einen Knopf, worauf

Artikel 104 von 112
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.