Chinas Mond-Sonde sammelt erste Gesteinsproben

Rund zwei Kilogramm Material sollen auf die Erde zurückgebracht werden.  AP

Rund zwei Kilogramm Material sollen auf die Erde zurückgebracht werden.  AP

Peking Wenige Stunden nach ihrer Landung auf dem Mond hat die chinesische Sonde „Chang’e 5“ mit dem Sammeln von Gesteinsproben begonnen. Das Landegerät der nach der chinesischen Mondgöttin benannten Raumsonde habe Mittwochfrüh nach Bohrungen Proben zusammengetragen, teilte die chinesische Weltraumbe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.