Einfach nur gemütlich

Schlafen, essen und herumhängen: Das ist der Alltag des jüngsten Faultier-Nachwuchses im Wiener Tiergarten Schönbrunn. „Pauline“ ist sieben Monate alt und drei Kilo schwer. Das Jungtier liegt auf seiner Mutter wie in einer Hängematte und wird von ihr herumgetragen. Kurze Strecken hantelt es sich aber schon selbst am Seil entlang. Apa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.