Erneut Dutzende Grindwale verendet

69 Tiere seien bereits tot gewesen, als Helfer die abgelegene Region erreicht haben.

69 Tiere seien bereits tot gewesen, als Helfer die abgelegene Region erreicht haben.

wellington In Neuseeland sind erneut Dutzende Wale gestrandet und verendet. Die Grindwale seien am Wochenende auf den Chatham-Inseln im Südpazifik gestrandet, teilte die Naturschutzbehörde am Mittwoch mit. 69 Tiere seien bereits tot gewesen, als Helfer die abgelegene Region erreicht hätten. 28 weitere Grindwale und drei Delfine mussten aufgrund ihres schlechten Zustands eingeschläfert werden.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.