US-Behörde lässt Boeing 737 Max wieder fliegen

20 Monate lang musste Boeings Verkaufsschlager 737 Max am Boden bleiben.  AFP

20 Monate lang musste Boeings Verkaufsschlager 737 Max am Boden bleiben.  AFP

Washington Das Startverbot für Boeings Unglücksflieger 737 Max ist nach mehr als eineinhalb Jahren aufgehoben worden. Voraussetzung dafür ist unter anderem die Installation einer neuen Steuerungssoftware an den Flugzeugen, wie die US-Flugaufsicht FAA am Mittwoch in Washington mitteilte. Der Krisenje

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.