Alle Nerze auf Farmen mit Coronafällen gekeult

Kopenhagen In Dänemark sind mittlerweile alle Pelztiere auf mit dem Coronavirus befallenen Nerzfarmen getötet worden, teilte die dänische Lebensmittelbehörde Fødevarestyrelsen mit. Insgesamt seien die Nerzbestände auf 284 Farmen gekeult worden. Das entspricht etwa jeder vierten Nerzfarm in Dänemark.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.