Und da war noch . . .

. . . die Horrorvorstellung für alle Eltern: Ein allein im Wagen sitzender Vierjähriger ist laut Medienberichten nahe der US-Großstadt Chicago von einem Autodieb mitgenommen worden. Der unbekannte Täter fuhr zunächst mit dem Kind davon, wie die US-Zeitung „Chicago Tribune“ schrieb. Der Vater des Bub

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.