In Tegel gehen die Lichter aus

Nach jahrelangem Warten auf den BER ist der alte Berliner Innenstadtflughafen außer Dienst gegangen.  AFP

Nach jahrelangem Warten auf den BER ist der alte Berliner Innenstadtflughafen außer Dienst gegangen.  AFP

Am Flughafen im Norden Berlins hat am Sonntag der letzte Flieger abgehoben.

Berlin 60 Jahre nach dem ersten Linienflug ist der Berliner Flughafen Tegel geschlossen. Der letzte planmäßige Flug war eine Maschine der Air France zum Flughafen Charles de Gaulle in Paris. Der Luftverkehr der deutschen Hauptstadtregion läuft nun allein über den neuen Flughafen BER in Schönefeld. N

Artikel 114 von 124
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.