Dreijähriges Mädchen nach 65 Stunden aus Trümmern gerettet

Helfer versorgten das Mädchen. Den Daumen ihres Retters ließ es nicht mehr los.  ap

Helfer versorgten das Mädchen. Den Daumen ihres Retters ließ es nicht mehr los.  ap

izmir Jubel in Izmir: Ein dreijähriges Mädchen ist 65 Stunden nach dem schweren Erdbeben im türkischen Izmir aus den Trümmern eines Wohnhauses geborgen worden. Das Mädchen mit dem Namen Elif klammerte sich an den Finger eines Feuerwehrmanns, als sie am Montagmorgen auf einer Trage weggebracht wurde.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.