Schüsse auf Priester – Motiv weiter unklar

lyon Nach Schüssen auf einen griechisch-orthodoxen Priester am Samstag in Lyon sucht die Polizei weiterhin nach dem Täter. Der Gesundheitszustand des Priesters sei kritisch, das Motiv für die Tat weiter unklar. In Frankreich gilt derzeit die höchste Terror-Warnstufe. Die Justiz ermittelt jedoch wege

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.