Australier droht lebenslange Haft nach Drogenfund

Sydney Einem 68-jährigen Mann aus Sydney droht nach dem Fund von Kokain im Wert von umgerechnet knapp 150 Millionen Euro eine lebenslange Haftstrafe. Die australische Bundespolizei und Grenzschutzbeamte konfiszierten 552 Kilogramm des Rauschgifts, das in gefrorenen Obst-Produkten aus Brasilien verst

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.