Dem Mars besonders nah

Spektakel am Nachthimmel: In der Nacht auf Donnerstag kommt der Mars uns nah - näher wird er uns bis 2035 nicht mehr sein.  AP

Spektakel am Nachthimmel: In der Nacht auf Donnerstag kommt der Mars uns nah - näher wird er uns bis 2035 nicht mehr sein.  AP

Erde zwischen Sonne und Mars: Roter Planet heute besonders gut sichtbar.

New York, Offenbach Der Mars ist der Erde dieser Tage besonders nah und kann am Nachthimmel gut beobachtet werden. In der Nacht zum Donnerstag (MESZ) wird die Erde genau zwischen der Sonne und dem Roten Planeten stehen, wie das Fachmagazin „Sky & Telescope“ berichtet. „Infolgedessen geht der Mars au

Artikel 111 von 121
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.