Aufzug stürzt in die Tiefe

Garmisch-Partenkirchen Ein mit zwei Personen besetzter Aufzug ist in einem Altenheim in Garmisch-Partenkirchen ungebremst in die Tiefe gestürzt. Die beiden Heimmitarbeiter hätten sich bei dem Aufprall auf den Boden jeweils die Wirbelsäule geprellt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Mit bleibenden

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.