Bus stößt mit Zug zusammen

Der Bus war zu einer buddhistischen Zeremonie unterwegs.  AFP

Der Bus war zu einer buddhistischen Zeremonie unterwegs.  AFP

Bangkok Mindestens 17 Menschen sind am Sonntag in Thailand beim Zusammenstoß eines Busses mit einem Zug ums Leben gekommen. Weitere 30 Menschen seien verletzt worden, sagte Polizeisprecher Krissana Pattanacharoen. Nach ersten Erkenntnissen war der Bus bei Bangkok an einem Bahnübergang von dem Zug er

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.