Hochhaus in Südkorea in Vollbrand

Das Feuer erstreckte sich über die gesamte Gebäudefassade.   Twitter

Das Feuer erstreckte sich über die gesamte Gebäudefassade.   Twitter

ulsan In der südkoreanischen Industrie- und Hafenstadt Ulsan ist ein 33-stöckiges Hochhaus in Brand geraten. Ausgebrochen ist das Feuer wohl gegen 23 Uhr Ortszeit im 12. Stock. Mindestens 49 der 380 Bewohner hätten nach ersten Berichten Verletzungen erlitten. Ob es bei dem Brand in der Nacht auf Fre

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.