Weltall-Toilette und Proviant an Bord

Washington Mit Proviant wie geräuchertem Gouda und Würstchen sowie einer neuen Weltall-Toilette an Bord ist der private Raumfrachter „Cygnus“ zur Internationalen Raumstation ISS aufgebrochen. Der unbemannte Frachter sei vom Weltraumbahnhof auf Wallops Island an der US-Ostküste gestartet, teilte die

Artikel 118 von 119
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.