„Twitter-Killer“ ­gesteht neun Morde

Tokio Ein als „Twitter-Killer“ bekannt gewordener Mann hat in Japan neun Morde gestanden. Vor einem Gericht in Tokio sagte der 29-jährige Takahiro Shiraishi laut Medienberichten, die gegen ihn erhobenen Vorwürfe seien „alle korrekt“. Der Täter soll über den Kurzmitteilungsdienst Twitter gezielt Nutz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.