Kein Strahlenalarm nach Unfall auf A2

Traiskirchen Auf der Südautobahn (A2) bei Traiskirchen ist am Montagnachmittag ein Kleintransporter des Innenministeriums in einen Verkehrsunfall verwickelt gewesen. Das Fahrzeug der Zivilschutzschule weise eine Kennzeichnung für radioaktive Stoffe auf, teilte Walter Schwarzenecker von der Landespol

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.