Und da war noch . . .

. . . ein Pensionist, der am Samstagabend in Wien-Meidling wohl den Schreck seines Lebens bekommen hat: Ein 27-Jähriger war in seine Wohnung eingedrungen, verbarrikadierte die Tür, holte ein Küchenmesser und schlug eine Fensterscheibe ein. Als die Beamten eintrafen, wurden sie aus dem ersten Stock m

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.