Patientin stirbt nach Hackerangriff

Düsseldorf Nach einem Hacker-Angriff von Erpressern auf die Düsseldorfer Uniklinik wird nun auch wegen fahrlässiger Tötung ermittelt.

Laut einem Bericht des NRW-Justizministers vom Donnerstag starb eine Patientin, weil sie wegen des Angriffs auf die Server der Klinik in ein weiter entferntes Krankenh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.