Bolivien ruft wegen Waldbränden Notstand aus

Das Feuer im Schutzgebiet Copaibo hat über 20.000 Hektar Wald zerstört.  Rts

Das Feuer im Schutzgebiet Copaibo hat über 20.000 Hektar Wald zerstört.  Rts

Santa Cruz Die bolivianische Übergangspräsidentin Jeanine Anez hat wegen der Waldbrände vor allem in der Region Chiquitania im Osten des Landes den nationalen Notstand erklärt. Damit könnten schnell die notwendigen Mittel bereitgestellt werden, um die Brände zu stoppen, schrieb Anez nach einem Flug

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.