Todesangst und Sauerstoffmangel

In dem Fahrzeug haben sich insgesamt 43 Personen befunden, darunter sechs Kinder.  APA

In dem Fahrzeug haben sich insgesamt 43 Personen befunden, darunter sechs Kinder.  APA

In Bruck a. d. Leitha wurden 38 Flüchtlinge aus einem Kühlanhänger gerettet.

Bruck a. d. LEitha Der Vorfall erinnert an eine Tragödie mit 71 Toten im Jahr 2015 in Parndorf: Wie erst jetzt bekannt wurde, sind in Bruck a. d. Leitha vor einer Woche mindestens 38 Flüchtlinge aus einem Kühlanhänger eines Lkw gerettet worden, nachdem sie durch laute Rufe auf ihre Notlage aufmerksa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.