Koala-Nachwuchs in Schönbrunn

Koala-Weibchen „Bunji“ versteckt ein Jungtier im Beutel.   APA/TG Schönbrunn

Koala-Weibchen „Bunji“ versteckt ein Jungtier im Beutel.   APA/TG Schönbrunn

Wien Das Schönbrunner Koala-Weibchen „Bunji“ versteckt ein Jungtier im Beutel – die „Kinderstube“ für Koala-Babys in ihren ersten Lebensmonaten. „Koalas werden nur selten in Zoos gehalten. Ein Zuchterfolg ist eine kleine Sensation“, freute sich Stephan Hering-Hagenbeck, Direktor des Wiener Zoos. Zu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.