Kinder vermutlich erstickt

Nach dem gewaltsamen Tod von fünf Kindern haben zahlreiche Menschen Blumen und Plüschtiere vor dem Mehrfamilienhaus als Zeichen der Trauer abgelegt.  AP

Nach dem gewaltsamen Tod von fünf Kindern haben zahlreiche Menschen Blumen und Plüschtiere vor dem Mehrfamilienhaus als Zeichen der Trauer abgelegt.  AP

Gegen Mutter in Solingen wurde Haftbefehl wegen fünffachen Mordes erhoben.

Solingen Die fünf tot aufgefundenen Kinder aus Solingen sind den Ermittlern zufolge vermutlich erstickt. Es gebe auch Hinweise, dass sie sediert worden seien, sagte Staatsanwalt Heribert Kaune-Gebhardt am Freitag in Solingen, ohne Details zu nennen. Das habe die Obduktion der Leichen ergeben. Gegen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.