Drohne warf ­Marihuana ab

Tel Aviv Aktivisten haben im Zentrum von Tel Aviv mit einer Drohne Dutzende Drogenpäckchen abgeworfen. Mit der Aktion machten sie sich für eine Legalisierung von Marihuana stark, wie israelische Medien am Donnerstag berichteten. Wind habe die Ein-Gramm-Päckchen vor allem auf die zentrale Ibn-Gabirol

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.